Immunsystem stärken, Immunbalance schaffen

Immun Check- gesunde Immunabwehr?

Unser Körper ist ein Meister darin, Dysbalancen mit einer gesunden Immunabwehr auszugleichen, bevor eine Krankheit entstehen kann. Helfen Sie Ihrem Körper präventiv Ihre Immunbalance zu halten oder wiederherzustellen, damit Ihr Immunsystem bestmöglichst auf Eindringlinge (Bakterien, Viren, etc.) vorbereitet ist. Wollen Sie den aktuellen Status Ihrer Immunbalance herausfinden, dann machen Sie den Immun-Check:

Stellen Sie sich dabei zunächst die Frage, welche der folgenden Punkte auf Sie zutreffen:

- Andauernd hohes Stressniveau

- Arbeitsplatz mit viel Menschenkontakt

- Gefühl des Unwohlseins

- Geringe Leistungsfähigkeit

- Müdigkeit

- Häufige Erkältungskrankheiten

- Nutzung öffentl. Verkehrsmittel

Treffen 2 oder mehr Punkte auf Sie zu, sollten Sie sich Ihrem Immunsystem widmen.

BITTE BEACHTEN SIE:

Im Rahmen der aktuellen Lage zum Corona Virus möchten wir Ihnen wichtige Informationen mitteilen:
Bitte wenden Sie sich...

...mit Symptomen wie Fieber, Husten, Schnupfen, Kurzatmigkeit, Hals- und / oder Gliederschmerzen und / oder
...mit Allgemeinbeschwerden (Übelkeit, Erbrechen, Durchfall, etc.) und / oder
...Kontakt mit einem bestätigten 2019-nCoV-Fall und/oder

...Aufenthalt in einem Risikogebiet bis max. 14 Tage vor Erkrankungsbeginn
dringend bei Ihrem zuständigen Gesundheitsamt, Ihrem Hausarzt oder dem ärztlichen Bereitschaftsdienst.
Für Heilpraktiker besteht nach Infektionsschutzgesetz ein Behandlungsverbot und die Meldepflicht von Coronavirus Verdachtsfällen oder Erkrankten. Daher können und dürfen wir Sie nicht behandeln.

Weitere Informationen hierzu finden Sie unter: https://www.infektionsschutz.de/coronavirus-sars-cov-2.html

Immunbalance- Immunsystem stärken

Das westlich geprägte Wissen über Vitamine und Mineralstoffe (Orthomolekulare Medizin) sowie das östlich geprägte Wissen über Kräuter, Meridiane und Lebensweisheiten, eröffnen Ihnen eine besondere Kombination von Möglichkeiten, Ihrem Immunsystem ganzheitlich Aufmerksamkeit zu schenken. Denn ein starkes und stabiles Immunsystem ist ein wichtiger Faktor für ein ausgeglichenes Leben. Wollen auch Sie Ihr Immunsystem stärken- wir unterstützen Sie präventiv mit unserem Paket:

 

Immunbalance:

Unser Paket beinhaltet:

- Dien Cham 

- Ohrakupunktur

- Ohrakupressur 

- Nasenreflexzonentherapie 

- Energetisierende Klopftherapie 

- Mikronährstoffanalyse

- Mikronährstoffberatung

- Ernährungsberatung 

- Stressmanagement

- Kanbansystem 

- Tipps & Tricks 

Gerne informieren wir (Anna Lisa Alic und Johannes Krüger) Sie über weitere Immunbalance Möglichkeiten.

Immunsystem aus Sicht der TCM (Anna Lisa Alic)

Unser Immunsystem ist ein kompliziertes auf sich abgestimmtes System aus verschiedenen zusammenhängenden Regelkreisen und hält im gesunden Zustand seine Balance. Unsere Körperenergie, das Qi, zirkuliert in den Meridianbahnen und hält alle Körperfunktionen einschließlich dem Immunsystem aufrecht. Hat unser Körper Kontakt zu einem störenden pathogenen Faktor von außen, versucht er diesen zu bekämpfen. Je nach Qi und Immunlage gelingt es dem Körper vollständig oder teilweise diesen Faktor zu beseitigen. Gerät allerdings vorher ein Parameter des Systems aus dem Gleichgewicht, verschiebt sich das Gefüge und die Immunabwehr kann nicht mehr adäquat schädliche pathogene Einflüsse abwehren.

Daher ist eine präventive Immunbalance von großer Bedeutung

Wichtige Parameter sind ein starkes Nieren Yang (Nieren Wärme), als Wurzel unseres Immunsystems. Vermeiden Sie daher kalte Speisen und Getränke und halten Sie Ihre Füße warm. Ein starker mittlerer Erwärmer hilft Schädlinge über die Darmpassage zu eliminieren. Vermeiden Sie daher Stagnationen in Form von Verstopfung und Völlegefühl im Magen-, Darmtrakt. Eine gezielte Akupunktur kann Sie dabei unterstützen Ihr Immunsystem zu stärken. Die Lunge und deren Funktionskreis ist in der aktuellen Jahreszeit in aller Munde. Aus chinesischer Sicht verteilt das Lungen Qi unsere Abwehrenergie über die Haut und regt das Lymphsystem an. Eine funktionierende Haut-, Schleimhautbarriere hilft Keime im Äußeren zu halten. Halten Sie Ihre Haut geschmeidig und sorgen Sie für eine gesunde Barrierefunktion. Bewahren Sie die Lunge vor Schleim und Kälte, indem Sie auf übermäßig Bitterkaltes verzichten und bewahren Sie somit Ihre natürliche Immunabwehr. Unser Körper ist ein Meister darin, Dysbalancen schnell wieder auszugleichen, bevor eine Krankheit entstehen kann. Helfen Sie Ihrem Körper präventiv das Gleichgewicht wiederherzustellen, damit Ihr Immunsystem bestmöglichst auf Eindringlinge vorbereitet ist. Kümmern Sie sich um die Stärkung Ihres Immunsystems:

Immunsystem aus Sicht der orthomolekularen Medizin

(Johannes Krüger)

Unser Immunsystem besteht aus vielfältigen, hochkomplexen Strukturen, die als Netzwerk im ganzen Körper verteilt sind. Dazu gehören beispielsweise die Milz, das Knochenmark, die Darmschleimhaut, die Haut sowie Immunzellen, -botenstoffe und -globuline.

Linus Pauling, Nobelpreisträger und Vorreiter im Bereich der „Orthomolekulare Medizin“, definiert diese als die Erhaltung guter Gesundheit und die Behandlung von Krankheiten durch Veränderung der Konzentrationen von Substanzen im menschlichen Körper, die normalerweise im Körper vorhanden und für die Gesundheit erforderlich sind.“ Damit sind Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente gemeint.

Das Immunsystem kann nur dann optimal funktionieren, wenn es stets mit den richtigen Bausteinen versorgt wird. Eine Mangelernährung wie sie auch in Industrienationen bei einseitiger Ernährung (z.B. bei regelmäßigen Fastfood-Konsum) oder z.B. älteren Menschen vorkommen kann, kann zu immunologischen Störungen führen.

Natürlich gibt es neben der Versorgung des Körpers mit allen notwendigen Stoffen noch weitere Faktoren, die das Immunsystem beeinflussen können, so beispielsweise andauernder Stress oder zunehmendes Alter, in dem bestimmte Stoffe nicht mehr oder nur noch eingeschränkt vom Körper produziert werden.

Ebenfalls eine große Rolle spielt unser Darm. Der Darm und die Mikrobiota darin haben wesentlichen Einfluss auf unsere Immunabwehr und Gesundheit. Das Immunsystem des Darms ist ein zentraler Teil unseres Immunsystems und beeinflusst über immunkompetente Zellen das gesamte Immunsystem des Körpers. Daher sollte man der Gesundheit seines Darms auch in diesem Zusammenhang besondere Aufmerksamkeit schenken.